Insights

Schwacke Insights Q4 2020 – Zulassungen aus Restwertsicht

Andreas Geilenbrügge | 21 Jan 2021

Über den Autor

Andreas Geilenbrügge

Head of Valuations & Insights

Seit November 2013 ist Andreas Geilenbrügge bei Schwacke. Zunächst als Key Account Manager für Hersteller und Importeure, seit 2016 verantwortlich für Insights und ab Mitte 2018 gesamtverantwortlich für den Bereich Restwerte & Insights. Vor Schwacke liegen 9 Jahre Erfahrung im Flottenvertrieb von Importeuren und ein abgeschlossenes Betriebswirtschaftsstudium. Des Weiteren schreibt Andreas Geilenbrügge für Autovista24.

Das Kraftfahrt-Bundesamt Gebäude mit Grünflächen von Außen fotografiert

Der Jahresabschluss demonstriert nochmal sehr deutlich die Verzerrungen des gesamten Jahres. Während die Verbrenner Neuzulassungen in Summe massiv litten, prosperieren die elektrifizierten Antriebe prämienbedingt über alle Verkaufskanäle. Verglichen mit den Besitzumschreibungen der E-Fahrzeuge und Hybride sind die Flottenrückläufer noch in einem verträglichen Verhältnis. Deren taktische und Flottenzulassungen aus 2020 lassen allerdings für die kommenden Jahre wertseitig weniger Gutes erwarten. Längst fließen nicht mehr so hohe Anteile ins Ausland ab und erzeugen Mengen- und damit Preisdruck. Bei Dieseln sind ebenfalls die starken Exportzeiten vorbei und Mengen sowie Nachfrage haben sich auf niedrigerem Niveau stabilisiert. Für nächstes Jahr werden die Volumen an Dreijährigen rücklaufbedingt zurückgehen und Überkapazitäten an Elektrifizierten erheblich zunehmen.

Hier geht es zum Download: Schwacke-Insights-Q4-2020

Quartal_Insights Q4 2020

Das könnte sie auch interessieren

Schwacke Insights Januar 2021 – monatliche Kennzahlen im Überblick

21 Jan 2021

Am Jahresende zeigt sich ein stabiles Bild in der Preisentwicklung. Bewertung und Prognose liegen gegenüber dem Vormonat nur geringfügig darunter und Standzeiten sind überwiegend rückläufig....

Schwacke Insights Q3 2020 – Zulassungen aus Restwertsicht

26 Okt 2020

Das dritte Quartal 2020 steht für den Aufschwung der Branche nach der ersten Krisenphase. Selbst die private Nachfrage zeigt Nachholeffekte und liegt bei Neuzulassungen im...

Schwacke Insights Dezember 2020 – monatliche Kennzahlen im Überblick

10 Dez 2020

Der Jahresausklang sieht aus der Vorkrisenperspektive nicht so schlecht aus, wie man im März erwartet haben mag. Das Niveau ist jedoch deutlich unter Vorjahr. Mengen...