Insights

Schwacke Insights Q3 2020 – Zulassungen aus Restwertsicht

Andreas Geilenbrügge | 26 Okt 2020

Über den Autor

Andreas Geilenbrügge

Head of Valuations & Insights

Seit November 2013 ist Andreas Geilenbrügge bei Schwacke. Zunächst als Key Account Manager für Hersteller und Importeure, seit 2016 verantwortlich für Insights und ab Mitte 2018 gesamtverantwortlich für den Bereich Restwerte & Insights. Vor Schwacke liegen 9 Jahre Erfahrung im Flottenvertrieb von Importeuren und ein abgeschlossenes Betriebswirtschaftsstudium.

Das dritte Quartal 2020 steht für den Aufschwung der Branche nach der ersten Krisenphase. Selbst die private Nachfrage zeigt Nachholeffekte und liegt bei Neuzulassungen im Vergleich zum Vorjahres-September um mehr als 18% drüber. Man darf allerdings nicht vergessen, dass der Gesamtmarkt insgesamt immer noch ein 25%-Loch hat, also knapp 700.000 Einheiten Umsatz (und Ertrag) fehlen. Ein zweites Phänomen ist der prämienbefeuerte Erfolg der elektrifizierten Neuzulassungen, die nicht nur den September ins Plus drehten, sondern das Delta durch Zuwachs um 120.000 Einheiten erheblich verkleinerten. Da die Produktion – wenn auch nicht voll – angelaufen ist, werden nun auch vermehrt Handels- und Herstellerzulassungen den Markt für junge Gebrauchte erreichen. Der Bedarf ist aktuell vorhanden, die „frische Ware“ könnte aber auf den verbliebenen Bestand Richtung Jahresende Druck ausüben.

Hier geht es zum Download: Schwacke-Insights-Q3-2020

Quartal_Insights Q3 Oktober 2020 Preview

Das könnte sie auch interessieren

Schwacke Insights Q1 2020 – Zulassungen aus Restwertsicht

27 Apr 2020

COVID-19 beherrscht nicht nur Politik, Medien und das Zusammenleben, sondern natürlich auch das Automobilgeschäft. Die Zahlen des ersten Quartals zeigen aber, dass es ein Leben...

Schwacke Insights September 2020 – monatliche Kennzahlen im Überblick

24 Sep 2020

Die Erholungs-Tendenz der aktuellen Bewertungen setzte sich im August – abgesehen von elektrifizierten Antrieben - weiter fort. In den Prognosen spiegeln sich dagegen noch Auswirkungen...

Schwacke Insights August 2020 – monatliche Kennzahlen im Überblick

18 Aug 2020

Im Juli schon von Entspannung zu sprechen ist vielleicht ein bisschen zu früh, aber in Richtung Sommer erholen sich die Verkaufszahlen besser als im Neuwagenbereich...

Ja, bitte melden Sie mich für die aktuellsten News & Insights an!

*Pflichtfeld

Ja, ich möchte folgende E-Mails erhalten:
Insights, Umfragen und Veranstaltungen auf dem Deutschen Automobilmarkt - Diese werden in regelmäßigen Abständen von der Schwacke GmbH versandt, auf Deutsch.

In unseren E-Mails verwenden wir Pixel, die uns zeigen, wenn Sie unsere E-Mails öffnen, weiterleiten oder Links anklicken. Dies hilft uns, die Leistung und Wirksamkeit unserer E-Mails zu messen. Wir kombinieren dies mit den Informationen, die Sie bei der Newsletter Anmeldungen angeben haben und Ihren Browsing-Informationen, damit wir unser Marketing besser auf Sie zuschneiden und verbessern sowie Ihre Benutzererfahrung auf unserer Website personalisieren können. Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie der Verwendung Ihrer Daten zum Zweck der Zusendung der ausgewählten E-Mails und der Verwendung von Zählpixeln zu. Sie können Ihre Zustimmung zum Erhalt unserer E-Mails und dem Verwenden der Zählpixel jederzeit widerrufen, indem Sie dem Link zum E-Mail-Präferenzzentrum folgen, der in jeder E-Mail enthalten ist, die Sie erhalten. Weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten finden Sie in der Schwacke Datenschutzerklärung.