Insights

Schwacke Insights Juni 2021 – monatliche Kennzahlen im Überblick

Andreas Geilenbrügge | 01 Jul 2021

Über den Autor

Andreas Geilenbrügge

Head of Valuations & Insights

Seit November 2013 ist Andreas Geilenbrügge bei Schwacke. Zunächst als Key Account Manager für Hersteller und Importeure, seit 2016 verantwortlich für Insights und ab Mitte 2018 gesamtverantwortlich für den Bereich Restwerte & Insights. Vor Schwacke liegen 9 Jahre Erfahrung im Flottenvertrieb von Importeuren und ein abgeschlossenes Betriebswirtschaftsstudium. Des Weiteren schreibt Andreas Geilenbrügge für Autovista24.

Ein Geschäftsmann hält ein Tablet mit Grafiken auf dem Bildschirm

Der Mai reflektiert im Aufwärtstrend von Preisen und Standzeiten die derzeitige Angebotsknappheit. Dabei kommt den dreijährigen Gebrauchten zugute, dass der zugehörige Erstzulassungsjahrgang 2018 bei gewerblichen Zulassungen etwas schwächelte, bevor sich 2019 zu einem All-time High aufschwang. Außerdem sind im vergangenen Jahr in Anbetracht der Lockdowns überdurchschnittlich viele Gebrauchte aller Alter schneller abgeflossen und sorgen dieses Jahr für allseits niedrige Bestände und einen Verkäufermarkt. Das Prognoseniveau hat sich austariert und wird sich mit positiver Tendenz stabilisieren. Lediglich elektrifizierte Antriebe leiden weiter unter Preisdruck durch hochsubventionierte Neuwagen. Die Sommersaison sorgt dafür, dass nun 3 von 5 Schnelldrehern Cabrios sind und der 2er BMW erstmalig in signifikanten Stückzahlen schnell den Besitzer wechselt.

Hier geht es zum Download: Schwacke Insights Juni 2021

Schwacke Insights Juni

Das könnte Sie auch interessieren

Schwacke Insights Mai 2021 – monatliche Kennzahlen im Überblick

26 Mai 2021

Im April zog das Gebrauchtwagengeschäft wieder merklich an. Das fast ausgeglichene Mengensaldo beschert geringen Preisdruck und insgesamt eine leichte Aufwärtstendenz durch Zulauf wertstabiler Fahrzeuge und...

Schwacke Insights April 2021 – monatliche Kennzahlen im Überblick

27 Apr 2021

2021 zeigt weiterhin den Einfluss der Pandemie. Nach zwei schwachen Monaten sind im März Verkäufe wieder stark angezogen. Das aktuelle Bewertungsniveau ist aufgrund des geringen...

Schwacke Insights März 2021 – monatliche Kennzahlen im Überblick

23 Mrz 2021

Die Februarzahlen offenbaren das aktuelle Dilemma. Zwar sind die Preise derzeit recht stabil mit leicht positiver Tendenz, aber aufgrund des Lockdowns ist auch wenig Bewegung...